Reservierungen für Vereine

Reservierte Termine für das Arbeitsgatter für 3 bzw. 6 Hunde können ausschließlich nur durch Hundeführer von Vereinen, Hegeringen und Kreisjägerschaften mittels Passwort gebucht werden, die diesen Termin zugeteilt bekommen haben.

Einen Monat vor Veröffentlichung der Termine haben Vereine, Hegeringe und Kreisjägerschaften die Möglichkeit,  je einen Termin bis zu maximal einem Viertel der Termine für die nachstehend aufgeführten 3 Monate  mit Terminvorschlag zu beantragen.

 

Terminveröffentlichungen 

Die Übungstermine werden für alle Hundeführer wie folgt zur Buchung veröffentlicht:

Etwa am 15. Januar für die Monate März, April und Mai.

Etwa am 15. April für die Monate Juni, Juli und August.

Etwa am 15. Juli für die Monate September, Oktober und November.

 

Die Übungstermine finden statt:

Dienstags ab 11.00 Uhr,

mittwochs ab 10.00 Uhr,

freitags ab 11.00 Uhr,

samstags ab 11.00 Uhr und zusätzlich ausschließlich am Prägungskorridor ab 15.00 Uhr (im November ab 14.00 Uhr).

 

Kostenbetrag  je Hundeführer:

Arbeitsgatter (für Hunde ab der Geschlechtsreife) 35,00 € für Mitglieder eines LJV, für Nichtmitglieder 50,00 €.

Prägungskorridor (für Hunde bis zur Geschlechtsreife) 15,00 € für Mitglieder eines LJV, für Nichtmitglieder 25,00 €.

Welpentag (für Hunde vom 5. bis 10. Lebensmonat) 40,00 € für Mitglieder eines LJV, für Nichtmitglieder 60,00 €.

Der Betrag wird vor Ort kassiert.

 

Vergabe Termine an Vereine

Vereine, Hegeringe und Kreisjägerschaften können je einen Termin im Arbeitsgatter für 6 oder 3 Hunde (bis zu einem Viertel aller Termine) vor Buchungsveröffentlichung jeweils

ab dem 15. Dezember für die Monate März, April, Mai,

ab dem 15. März für die Monate Juni, Juli, August und

ab dem 15. Juni für die Monate September, Oktober, November

beantragen. Diese reservierten Termine sollten in der Regel bis einen Monat vor Übungsbeginn durch die entsprechenden Hundeführer mittels zugeteiltem Passwort gebucht werden, da sie ansonsten für alle Hundeführer wieder freigeben werden müssten.