Junghunde- / Welpentag

15 Junghunde haben am 11.11.2018 ihre ersten Erfahrungen im Schwarzwildgatter gemacht.

 

Dank an Daniel Kirchhoff für die Spende einer  großen geräumigen Schlafkanzel als Richterstand.


 

weitere Reviereinrichtungen unter www.Jagdholz.de

 

Probebetrieb im Arbeitsgatter

 

Erfolgreicher Probebetrieb am Prägungskorridor

 

Das Schwarzwild ist eingezogen am 11.07.2017…

…4 Überläuferbachen und 2 Überläuferkeiler.

Das Veterinäruntersuchungsamt CVUA-Westfalen hat keine Tierseuchen festgestellt; ein sehr wichtiger Aspekt.

 

Das Gatter ist fertigestellt

 

Ansichtsfoto vom Zaunaufbau; unten angesetzte Leitplanke als Unterwühlschutz; darüber aufgesetzte, mit Spalten im Abstand befestigte Halbriegel; an der Außenseite ebenfalls auf Versatz angesetzte Halbriegel als Kontaminationsschutz.

 

Das Bauvorhaben Schwarzwildgatter geht weiter… Witterrungsbedingt mussten die Arbeiten kurzzeitig eingestellt werden.

 

Das schwere Maschengeflecht ist angebracht; nun geht es zum Unterwühlschutz mit einer gebrauchten Leitplanke 1.3.2017

 

… die ersten Meter Zaun stehen

 

Robinienpfähle von Natur aus stark!!

Robinienholz überzeugt durch seine vielfältigen Eigenschaften in vielen Bereichen. Stabilität und Haltbarkeit sind gefragte Eigenschaften der Robinie, das Kernholz besitzt große Resistenz gegen Pilze und Insekten.

 

Zauntrassenbearbeitung 10.2.2017

 

Materialanlieferung

 

Baubeginn Januar 2017